Björn Jentsch – Einfach Jentsch

Björn Jentsch – Einfach: Jentsch am Freitag den 27. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Apex

 björnklavier

 15 Jahre Stummfilmbegleitung haben Spuren hinterlassen; musikalische Spuren die in einem kunterbunten Abendprogramm zu Gehör gebracht werden – nur diesmal: OHNE Stummfilm, eben „Einfach: Jentsch“.

 Der Jazz-Pianist Björn Jentsch hat längst den Horizont der Tastatur verlassen: Mal schlägt er auf über ihm hängende Becken, mal lässt er Flügelhorntöne erklingen, mal Trommelt er auf diversen Percussion-Elementen – trotzdem sind die zusätzlichen Instrumente keine Fremdkörper, sondern fügen sich stimmungsvoll in die Eigenkompositionen.

 Jentsch führt mit Anekdoten und Hintergründigem kurzweilig und unterhaltsam durch einen Abend voller Lautmalereien. Eine Reise durch Jazz, Klassik und Funk. Ein Film ohne Leinwand. Einfach: Jentsch.

Der Bremer Jazzpianist Björn Jentsch war als Theatermusiker und Jazzpianist bei zahlreichen Projekten tätig, produziert und komponiert im eigenen Studio und begeistert seit mehr als 15 Jahren mit seiner Livemusik zu Stummfilmklassikern.

Dauer ca. 60 Minuten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>